Militärpässe für die Epoche 1871 - 1929

[Home]

[Home]



Militärpässe für die Epoche 1871 - 1929
Vorschau Stichwort Beschreibung Ort Jahr
-
Wehrordnung (nach Aussteller & Datum)
Wehrordnung
Preussen
Pässe & Ausweise
Wie Militärpäße und Ausweise auszusehen haben, war in der Wehrordnung festgelegt;
diese enthielt auch entsprechende Muster.
Berlin, DEU 1904
-
Ersatzreserve (nach Aussteller & Datum)
Ersatzreservepaß
Preussen
Ersatzreservepaß für Bruno Hartrodt aus Westreußen im Bereich des Bezirkskommandos Sondershausen.
Im Paß eingeklebt befindet sind eine Kriegsbeorderung.
Sondershausen, DEU 1908.06.14
-
Landsturmscheine (nach Aussteller & Datum)
Landsturm
Landsturmschein
Sachsen
August Eckert
Landsturmschein für August Eckert aus Döbeln.

Interessant ist der Reichsadler auf der 1. Seite,
der 1888 abgelöst worden ist; sprich man hat Rest-
bestände des Formulares aufgebraucht.
Döbeln 1889.05.20
Landsturm
Landsturmschein
Preussen
Otto Koch
[Lohmann]
Landsturmschein für August Otto Koch aus Elberfeld
der 1895 zum Landsturm ersten Aufgebotes überstellt
wurde. Im Laufe des Krieges wurde er mobil gemacht
und eingezogen.

Am 30.11.1918 wurde er Infolge der Demobilmachung
aus dem Heeresdienst entlassen.



Mit freundlicher Unterstützung: Michael Lohmann, Wuppertal
Elberfeld 1895.07.30
Landsturm
Landsturmschein
Preussen
M. Radinski
Landsturmschein für einen M. Radinski der Ober-Ersatz-
Commision im Bezirk Berlin.
Die Landsturmmusterung zur Mobilmachung 1914 erfolgte
in Cassel.
Berlin 1910.07.02
Landsturm
Landsturmschein
Bayern
Michael Fischer
Landsturmschein für einen Michael Fischer der Ober-Ersatz
Commision im Bezirk Regensburg, welcher zur XII Bay. Inf.
Brigade gehört.
Regensburg 1915.02.05
-
Militärpässe (nach Aussteller & Datum)
Militärpass
Preussen
Infanterist
Peter Schmitz
IR 65
Militaerpass des Soldaten Peter Schmitz
ausgegeben vom IR 65 in Cöln.
Interessant an diesem Pass ist auch der
beigefügte Gefechtskalender, der die Teil-
nahme an den einzelnen Gefechten während
des ersten Weltkrieges dokumentiert.



Mit freundlicher Genehmigung: Fam. Köcher, Bedburg
Cöln 1895.10.16
Militärpass
Preussen
Infanterist
Karl Esser
Militärpass des Soldaten Karl Esser, Niederaussem
Niederaussem 1896.10.01
Militärpass
Musketier
Preussen
Militärpass des Soldaten Ernst Vinck, Hattingen
als Rekrut des Ersatz Bataillion des Reserve Infantrie Regiment Nr. 39
Hattingen 1915.05.01
Militärpass
Musketier
Preussen
Militärpass des Soldaten Ernst Vinck, Hattingen
als Rekrut des Ersatz Bataillion des Reserve Infantrie Regiment Nr. 39
Hattingen 1915.05.01
Militärpass
Pionier
Bayern
Militärpass des Soldaten Johann Jung, Kusel
1896.10.10
Militärpass
Pionier
Bayern
Einkleber
Einkleber "Arbeiten & Ausharren" im
Militärpass des Soldaten Johann Jung, Kusel
1896.10.10
Militärpass
Einkleber
Pionier
Bayern
Johann Jung
Einkleber "Zusätze Abs I Ziffer 2 Abs II Ziffer 6" im
Militärpass des Soldaten Johann Jung, Kusel
Kusel ca. 1914
Militärpass
Pionier
Preussen
Militärpass des Soldaten Heinrich Müller, Dinslaken
als Ersatzrekrut des Lothringischen Pionierbataillion Nr. 20
Dinslaken 1910.10.14
Militärpass
Landsturm
Puressen
Fritz Zinnow
Militärpass für den Landsturmmann Fritz Zinnow.

Mit freundlichen Genehmigung: Uwe Zinnow, Hürth
Berlin 1915.09.03
-
Ueberweisungsnationale (nach Aussteller & Datum)
Überweisungsnationale
Landsturm
Preussen
(Landsturm-) Überweisungsnationale für den Musketier Heinrich Heise;
eingezogen zum 2. Rekrutendepot des Infanterie Regiments 64
General-Feldmarschall Prinz Friedrich Karl von Preußen (8. Brandenburgisches);
und anschließend versetzt zur Infanterie Ersatztruppe Warschau

Am Ende ist der Landsturmschein eingeheftet.
Prenzlau 1916.05.20
Ergänzung zur
Überweisungsnationale
Ergänzung zur Überweisungsnationale
im Militärpass des Soldaten Karl Esser, Niederaussem
(als eingeklebter Einleger)
1918.02.26
-


Besucher03025