1914 - Detailfragen : Zeitdokumente zur deutschen Armee 1871 - 1929








Miltärisches

Alltägliches & Zivilleben

Unterhaltsames & Lyrik

Reenactment & Events

Repro-Versuche
zu Dokumenten & Stempeln


Literaturempfehlungen


Weiterführende Links


Nachricht senden


Impressum
& Link-Banner


Hinweis zum Inhalt dieser Seite(n):



Sie finden auf diesen Seiten originale Dokumente, Photographien, Dienstanweisungen und
andere Publikationen der Epoche 1871 bis 1929 (Reichsgründung bis zum Anfang vom Ende
der Weimarer Republik), die ich im Rahmen meines Reenactment-Hobbies als Referenzen
zusammengetragen habe.

Im Wesentlichen dienen diese "materiellen Zeitzeugen" als Referenzen um einen Gefühl
für Leben und Agieren in dieser Epoche zu bekommen.
Auf Basis dieses Wissen, möchte ich eine möglichst detailgetreue Darstellung erreichen
und ein Wissen aufbauen, daß ich im Rahmen der Darstellung weitergeben kann.

Ich stelle die Dokumente hier in elektronischer Form zur Verfügung, damit die vorhandenen
Informationen ebenfalls für interessierte Dritte zugänglich sind. Denn leider sind Original-
exemplare mit Voranschreiten der Zeit nur noch sehr schwer zu beschaffen oder gehen für die
Allgemeinheit schlicht verloren.

Die Scans der Bilder und Dokumente wurden in der Regel von mir mit 600dpi Auflösung her-
gestellt und haben daher zum Teil erhebliche Dateigrößen; mit entsprechenden Wartezeiten
beim Download ist zu rechnen
.

Die Originale zu den gescannten Dokumenten, Photografien, etc. befinden sich entweder in
meinem Besitz oder wurden mir vom Besitzer mit der ausdrücklichen Erlaubnis zur
Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.

Wenn jemand Bilder oder Dokumente dieser Seite in eigene Werke einbinden möchte, bitte
ich darum VORHER um Genehmigung zu ersuchen, weil unter Umständen Rechte Dritter zu
beachten sind (z.B. die Rechte derer, die mir Exponate zur Verfügung gestellt haben!).
Teilweise sind Dokumente oder Bilder von mir grafisch überarbeitet worden um Zerstörungen,
Knicke, Flecken oder andere störende Elemente zu entfernen mit dem Ziel den Urzustand
wieder her zu stellen; hieraus erwachsen unter Umständen neue Urheberrechte.

Bitte beachten Sie: Fast alle Dokumente, Druckwerke und Photographien sind vor 1918
erschienen bzw. entstanden und sind damit fast 100 Jahre alt.

Es ist annähernd unmöglich (ausser bei verlegten Druckwerken) etwaige noch vorhandene
(ehemalige) Rechteinhaber festzustellen.
Daher gehe ich davon aus, dass keinerlei Rechte mehr vorliegen. Dieses Archiv/Quellen
-sammlung wird von einem Nichtjuristen mit guten Absichten und nach bestem Wissen geführt.
Sollte sich unter den veröffentlichten Werken auf dieser Seite ein Dokument finden, an dem
noch Rechte bestehen oder durch das Persönlichkeitsrechte verletzt werden
, bitte ich um
entsprechende Nachricht. Ich nehme die fragliche Publikation/Inhalte dann natürlich umgehend
vom Netz oder werde nach Rücksprache mit dem Rechteinhaber einen entsprechenden Vermerk
anbringen.

Ich bitte höflichst von Abmahnungen aller Art abzusehen - ich habe keinerlei kommerziellen
Nutzen von diesem Archiv; es besteht zu reinen Dokumentations- und Forschungszwecken.

In diesem Kontext wird auch auf den entsprechenden Passus im Impressum verwiesen.


Besucher01988